Radreisen

WUNDERBARE RADREISEN

RADREISE – ALPE ADRIA  von 27.05 – 31.05.2022

  • 1. Tag:  Anreise nach Villach. Sie fahren von Villach nach Tarvis.
    Zum Hotel müssen Sie ihre letzten Kräfte noch einmal „auspacken“ über den Anstieg zum Hotel. ca. 34 Rad km
  • 2. Tag:  Heute fahren wir von Tarvis nach Gemona mit dem Bus nach Udine zum Hotel. ca. 55 Rad km
  • 3. Tag:  Nach dem Frühstück startet die heutige Etappe von Gemona nach Udine.
  • 4. Tag:  Am heutigen Tag führt uns unsere Reise an die Adria nach Grado.
  • 5. Tag:  Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

REISE – TERMIN:  27.05 – 31.05. 2022
REISEPREIS:  € 660,00
EZZ:  € 75,00

RADERLEBNIS DOLOMITEN  von 15.06. – 20.06. 2022

  • 1. Tag:  Wir fahren gemütlich ins schöne Pustertal nach Südtirol wo wir nächtigen.
  • 2. Tag:  Wir beginnen unsere Tour durchs Höhlensteintal auf der alten Bahnstraße nach Cortina,
    umringt von der eindrucksvollen Kulisse der Dolomiten, vorbei am Dürrnsee mit Blick auf die 3 Zinnen.
    Am wunderschönen Radweg (ehem. Bahntrasse) abseits vom Autoverkehr Richtung Süden nach Pieve di Cadore, bis zum Ende des Radwegs nach Calazo, wo der Bus wartet und Sie ins Hotel bringt.
    Ca. 65 Radkm
  • 3. Tag:  Wir duchradeln das Pustertal, von Tobolach dem Fluß Rienz entlang über Bruneck zu unserem Ziel nach Brixen. Ca. 70 Radkm
  • 4. Tag:  Am heutigen Tag bringt uns der Bus zum Brenner. Über Sterzing – Franzensfest, durchs Eisacktal fahren wir wieder nach Brixen. Ca. 65 Radkm
  • 5. Tag  Von Brixen fahren wir am schönen Radweg nach Bozen. Ca. 50 Radkm.
    Danach mit dem Bus zum Hotel.
  • 6. Tag  Heimreise

REISE – TERMIN:
6 TAGES REISE: 15.06. – 20.06.2022
REISEPREIS:  € 790,00
EZZ:  € 100,00

Leistungen
* Busfahrt inkl. Radtransport
* 5 x HP in ****Hotels
* Bikeline Radtourenbuch
* Straßensteuern und Mauten

WESTBÖHMISCHES BÄDERDREIECK   19.07. – 22.07. 2022

KARLSBAD – MARIENBAD – FRANZENSBAD

  • 1. Tag:  Waldsassen (Bayern) – Stadt Cheb (Eger) – Umgebung von Franzensbad Etappe: ca. 45-50 km, einfache Strecke, überwiegend flach bis leicht hügelig. Wir reisen in die Bayerische Stadt Waldsassen, wo sich die bekannte Basilika befindet. Dort treffen wir unseren Radreiseleiter. Nach einer Besichtigung der Kirche radeln wir durch die malerische hügelige Gegend auf einer wunderbar ausgebauten Radstrecke (ehem. Eisenbahstrecke) Richtung tschechische Grenze los. Nach der Grenze in der altertümlichen Stadt Cheb (Eger) machen wir eine Mittagspause und sehen uns die historischen Stadtkern an. Weiter radeln wir durch die vulkanisch aktive Gegend, wo sich viele Mineralquellen und Moffeten befinden nach Franzensbad. Bevor wir unsere Zimmer beziehen, sehen wir uns das Kurzentrum an.
  • 2. Tag:  Franzensbad – Fluss Eger – Falkenau – Burg Ellbogen – Karlsbad Etappe ca. 65 km, flach bis leicht hügelig. Heute starten wir mit der Radtour am Hotel und zuerst radeln wir zu dem Fluss Eger und an dem Egerradweg weiter nach Königsberg. Weiter führt uns der schöne Radweg durch sanfte Hügel des Erzgebirgsvorlandes am Kaiserwald vorbei bis nach Loket (Ellbogen), wo sich eine alte königliche Burg befindet. Nach der Mittagspause, die wir in einer der hiesigen Gaststätten verbringen radeln wir an dem Fluss weiter entlang bin nach Karlsbad. Zum Schluss sehen wir uns die bekannteste und größte Kurstadt Tschechiens an. Der Bus fährt uns nachher nach Franzensbad zurück.
  • 3. Tag:  Marienbad und der Kaiserwald – Etappe ca. 55 km, leicht hügelig bis hügelig.
    Die heutige Radtour bringt uns in die dritte bekannte Kurstadt in Westböhmen – nach Marienbad. Zuerst lernen wir die Umgebung der Kurstadt Marienbad kennen. Der Bus fährt uns in den Kaiserwald zu dem Naturschutzgebiet Kladska, wo wir unsere Räder ausladen. Von diesem Moorgebiet geniessen wir die Abfahrt nach Marienbad wo wir das Kurzentrum mit den vielen schönen Kurhäuser und Quellen sowie der bekannten „Singender Fontäne“ besichtigen werden. Dann radel wir zu dem ehem Schloss des Kanzlers Metternich – Königswarte, das wir uns kurz vom Park ansehen können. Weiter führt uns der Weg zu dem ehem. Speergebiet an der Grenze zu Deutschland, wo sich einige schöne Dörfer mit der typischen Volksarchitektur des Egerlandes befinden bis zum Fluss Eger nach Königsberg, wo wir in der hiesigen Brauerei Bier verkosten können. Von dort an holt uns unser Bus ab oder, wer will, kann bis zu unserem Hotel in Franzensbad radeln (dann insgesammt ca. 70 km). Übernachtung u. Abendessen in Franzensbad.
  • 4. Tag:  Kloster Teplá – Marienbad – Chodová Planá (Brauerei) Etappe ca. 45 km, leicht hügelig.
    Am letzten Tag fährt uns der Bus zu dem altertümlichen Kloster Tepla, wo unsere heutige Strecke beginnt. Wir können uns zuerst das Klosterareal und die Kirche ansehen, dann redaln wir durch das Naturschutzgebiet Richtung Marienbad.
    Heute sehen wir uns das Kurviertel von einer anderen Seite an, den ausgedehnten Kurpark mit der Rudolfs- u. Ferdinandsquelle sowie viele luxuriöse Kurhäuser an. Weiter radeln wir nach Chodová Planá, wo sich eine Brauerei mit einem sehr netten Restaurant befinden. Nach der Mittagspause erfolgt die Heimfahrt

REISE – TERMIN:1. Termin: 19.07 – 22.07. 2022
REISEPREIS:  € 490,00
EZZ:  € 40,00

LEISTUNGEN:
* Busfahrt inkl. Radtransport
* 3 x HP in ***Wellness Hotel
in Franzensbad
* Reiseleitung für 1.-4. Tag
* Straßensteuern und Mauten

RADREISE ELBE von PRAG nach DRESDEN    09.08. – 14.08. 2022

Die schönen böhmischen Städtchen, das reizvolle
Elbsandsteingebirge lädt zum Staunen ein!

  • 1. Tag:  Anreise nach Prag. Mit einer kleinen Stadtführung und einer Moldauschifffahrt inkl. Mittagessen genießen wir den Tag in Prag.
  • 2. Tag: Nach dem Frühstück geht’s los mit unserer Reise. Am Radweg entlang der Moldau, vorbei am Wildwasserkanal und Schloß Troja – über Kralupy mit der Fähre nach Luzec zur Weinmetropole Melnik. In Melnik mündet die Moldau in die Elbe. Mit dem Bus nach Usti nan Labem zu unserem Hotel. ca. 50 Radkm
  • 3. Tag: Zurück mit dem Bus nach Melnik. Von Melnik über Horni Pocaply nach Roudnice. Der Hauptplatz ist sehenswert. Weiter nach Litomerice und bis nach Usti ins Hotel. ca. 70 Radkm
  • 4. Tag:  Usti nach Bad Schandau ca. 45 Radkm.
    Wir starten nach dem Frühstück vom Hotel weg nach Decin. Die Altstadt lädt zum Verweilen ein. Es geht am linken Ufer weiter nach ca. 7 km sind Sie bereits am deutschen Boden. In Schönau queren Sie Bad Schandau. Nächtigung in Bad Schandau.
  • 5. Tag:  Der Bus bringt Sie nach Bad Schandau – Dresden ca. 55 Radkm
    Wir starten  weg über Königsstein in die „sächsische Schweiz“ nach Rathen (empfehlenswert wäre eine Wanderung zur Bastei) Über Pirna weiter nach Dresden ins Hotel.
  • 6. Tag:  Heute treten wir die Heimreise an.

REISE – TERMIN:  09.08. – 14.08. 2022
REISEPREIS:  € 690,00
EZZ:  € 130,00

Leistungen
* Busfahrt inkl. Radtransport
* 5 x HP
* Stadtführung + Schifffahrt und Mittagessen
* Bikeline Radtourenbuch
* Straßensteuern und Mauten
* gültiger Reisepass erforderlich!!!

RADREISE TAYATAL  von 21.09 – 22.09. 2022

  • 1. Tag:  Wir starten in Göpfritz a. d. Wild nach Groß Sieghards
    weiter nach Raabs/Thaya – Slavonice. Es sind ca. 52 Radkm. Mit dem Bus ins Hotel nach Waidhofen/Thaya.
  • 2. Tag:  Heute starten wir wieder in Slavonice über Dobersberg nach Thaya nach Waidhofen und bis nach Göpfritz.
    ca. 52 Radkm.

REISE – TERMIN:  21.09 – 22.09. 2022
REISEPREIS:  € 190,00
EZZ:  € 25,00

Leistungen
* Busfahrt inkl. Radtransport
* 1 x HP im Hotel in Waidhofen/T.
* Straßensteuern und Mauten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert